Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kamen - Gefährliche Körperverletzung im Rahmen häuslicher Gewalt - Tatverdächtiger verletzte Ehefrau

Off
Off
Kamen - Gefährliche Körperverletzung im Rahmen häuslicher Gewalt - Tatverdächtiger verletzte Ehefrau
Geschädigte konnte Krankenhaus nach ärztlicher Behandlung wieder verlassen
PLZ
59174
Polizei Unna
Polizei Unna

Streitigkeiten unter Eheleuten führten am Donnerstagmorgen (01.04.2021) zu einem größeren Einsatz von Polizei und Rettungskräften Auf dem Spiek. Gegen 9.15 Uhr bekam die Polizei einen Hinweis auf eine verletzte Frau in einer Wohnung.

Nach ersten Ermittlungen endete der zunächst verbale Streit in einer gefährlichen Körperverletzung, bei der der tatverdächtige Ehemann seine Frau im Vorbeigehen mit einem Messer verletzt haben soll. Er verließ anschließend die Wohnung.

Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, wird dieses aber nach Behandlung wieder verlassen können.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110