Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Zwei neue Führungskräfte der KPB Unna der Öffentlichkeit vorgestellt

Vorstellung neuer Führungskräfte
Zwei neue Führungskräfte der KPB Unna der Öffentlichkeit vorgestellt
Im Rahmen eines Pressetermins stellten der Behördenleiter, Landrat Michael Makiolla, und der Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Peter Schwab, am 11.11.2019 der Öffentlichkeit die neue Leiterin Leitungsstab und den neuen Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz (GE) vor.

Polizeirätin Patrizia Kinter ist bereits seit einem Jahr Leiterin des Leitungsstab bei der KPB Unna, hat dieses Jahr aber in Elternzeit verbracht und ihrer Familie gewidmet. Jetzt hat sie ihren Dienst bei der ihr im Rahmen der Führungshospitation in der Ausbildung zum höheren Dienst bekannten Behörde tatsächlich aufgenommen. Für die 38-Jährige ist es die erste Verwendung im höheren Dienst.

Zum Aufgabenbereich des Leitungsstabes

Bereits seit 18 Jahren im höheren Dienst tätig ist Polizeidirektor Volker Kleisa, der die Leitung der personell größten Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz übernommen hat. Dem 57-jährige Vater von drei erwachsenen Söhnen ist die KPB Unna in guter Erinnerung geblieben, war er doch 2013 zunächst Leiter Leitunsgstab und übernahm anschließend die Leitung der Direktion Kriminalität. Nach einem dreijährigen Zwischenspiel bei der KPB Soest, wo er auch die Leitung der Direktion GE inne hatte, übernimmt er diese Aufgabe nunmehr gerne in Unna von Polizeidirektor Andreas Grosser, der im Sommer zum PP Bochum wechselte.

Zum Aufgabenbereich der Direktion GE