Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Seminar "Junge Erwachsene im Straßenverkehr"

Seminar "Junge Erwachsene im Straßenverkehr"
Die Gruppe der 17 bis 24jährigen Kraftfahrer ist überproportional oft von schweren Verkehrsunfällen betroffen.

Ursache ist sowohl das Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit, als auch das Führen von Kraftfahrzeugen unter Einfluss von Alkohol oder illegaler Drogen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, bieten unsere Verkehrssicherheitsberater ein- bzw. dreitägige Seminare an weiterführenden Schulen und großen Ausbildungsbetrieben an. Hier werden die Gefahren von hoher Geschwindigkeit, Alkohol oder Drogen am Steuer erarbeitet.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110